zur Startseite

Staatlich anerkannte Schule für Podologie

Grotstollen

Schulungszentrum

Startseite   Kontakt   Impressum

Vollzeitausbildung zur/m staatl. anerkannten Podologin / Podologen

Zugangsvorrausetzung:

  • Realschulabschluss (FOR) oder eine gleichwertige Schulbildung oder
  • Erweiterter Hauptschulabschluss
  • Hauptschulabschluss und abgeschlossene mind. 2-jährige Berufsausbildung

Ausbildungsumfang:
Insgesamt umfasst die Ausbildung 3.000 Stunden.

2.000 Unterrichtsstunden theorie- und fachpraktischer Unterricht
   720 Stunden Praktische Ausbildung in einer Podologiepraxis
   280 Stunden Ärztliches Praktikum

Ausbildungsorganisation
Den staatl. anerkannten Abschluss können Sie innerhalb von 2 Jahren erreichen.
2.000 U.-Std. absolvieren Sie immer Blockweise Mo. - Fr. In der Regel haben Sie 6-8 Blockwochen und 6-8 Wochen Praktikumszeit im Wechsel.

Die 1.000 praktischen Ausbildungsstunden leisten Sie in geeigneten Podologiepraxen und/oder ärztlich geführten Einrichtungen.
Unterrichtszeit ist jeweils 8:00 – 14:40 Uhr

Die Ausbildungszeit kann ohne Mehrkosten um 1 Jahr verlängert werden.

Ausbildungsinhalte
Gemäß der Podologieausbildungs- und Prüfungsverordnung werden u.a. folgende Unterrichtsinhalte vermittelt:

  • Berufs-, Gesetzes- und Staatskunde
  • Anatomie
  • Physiologie
  • Allgemeine Krankheitslehre
  • Psychologie, Pädagogik, Soziologie
  • Spezielle Krankheitslehre
  • Hygiene und Mikrobiologie
  • Arzneimittellehre, Material- und Warenkunde
  • Theor. Grundlagen der Podologischen Behandlung
  • Podologische Behandlungsmaßnahmen (fachpraktischer Unterricht)
  • Podologische Materialien/Hilfsmittel (fachpraktischer Unterricht)

Abschluss und Prüfung
Während der Ausbildung werden Sie durch regelmäßige Prüfungssimulationen auf das Staatsexamen zur Podologin / zum Podologen vorbereitet.
Das Staatsexamen wird durch eine Prüfungskommission abgenommen, welche vom Gesundheitsamt Essen einberufen wird. Das Staatsexamen umfasst:

  • 1 Klausur Anatomie und Physiologie (90 Minuten)
  • 1 Klausur allgemeine und spezielle Krankheitslehre (90 Minuten)
  • 1 Klausur Berufs-, Gesetzes-, und Staatsbürgerkunde
     
  • 1 Mündliche Prüfung spezielle Krankheitslehre
  • 1 Mündliche Prüfung Hygiene und Mikrobiologie
  • 1 Mündliche Prüfung Podologische Behandlungspflege
  • 1 Mündliche Prüfung Arzneimittellehre und Warenkunde
     
  • 1 praktische Prüfung mit mind. 2 Patientenbehandlungen (im Schulungsraum)
  • 1 praktische Prüfung Anfertigung Orthonyxiespange und Orthose
     

Anmeldung:
Klicken Sie für Ihre Anmeldung einfach in der unten stehenden Liste auf die Kursbezeichnung.

Datum

Kursbezeichnung nach Kursbezeichnung aufsteigend

Referent/in


nach oben